Gastgeschenke

Blumige_Gastgeschenke

„Gastgeschenke? Was soll das denn? So was hatten wir auf unserer Hochzeit damals nicht!“ So oder so ähnlich klang mein Vater als mein Mann und ich bei einem Familienessen erzählten was für unsere Hochzeit als Gastgeschenk in die engere Auswahl kam. Ja, ja damals war alles anders. „Gastgeschenke“ weiterlesen

Messen – Hochzeitsmesse Niederrhein und Liebeskollektiv

Tortenleiter

Ich war heute als Besucher auf gleich zwei Messen und habe überlegt, dass ich meine Erfahrungen mit euch teilen möchte. Zuerst war ich auf der Hochzeitsmesse Niederrhein im Hotel Moers Van Der Valk und danach hat es mich noch zur ersten Liebeskollektiv Messe nach Bottrop in den Lokschuppen verschlagen.

Eine Messe eignet sich super um schon einmal erste Hochzeitsluft zu schnuppern, sich Inspirationen zu holen und den ein oder anderen Messerabatt zu schnappen. Aber dazu nachher mehr.  „Messen – Hochzeitsmesse Niederrhein und Liebeskollektiv“ weiterlesen

Heiraten in Mülheim an der Ruhr – das Standesamt

Heiraten_in_Mülheim_Standesamt

Neben dem eigentlichen Standesamt gibt es zum Heiraten in Mülheim an der Ruhr noch sechs so genannten Ambiente Standorten die Trauung zu vollziehen. Dabei handelt es sich um die Camera Obscura, das Schloß Broich, das Schloß Styrum, das Aquarius Wassermuseum, die historische Straßenbahn und das Schiff der weißen Flotte. „Heiraten in Mülheim an der Ruhr – das Standesamt“ weiterlesen

Noch einmal schlafen bis zum Onlineshop

Onlineshop_launch

So, jetzt ist es 23:00 und ich habe bis vor kurzem noch an meinem ersten Onlineshop gearbeitet. Wenn ich gewusst hätte, wie viel Aufwand dahinter steckt, hätte ich es … trotzdem gemacht. Aber mal ehrlich, mir war keinesfalls bewusst, was da alles hinter steckt. Man sieht so einen Onlineshop, weiß dass es dafür schon ‚vorgebaute‘ Lösungen gibt und denkt, dass das gar nicht mal so viel Aufwand sein kann, was man da noch reinstecken muss. Jedenfalls habe ich das gedacht. Und da ich ja unter Zeitdruck am besten arbeiten kann, habe ich letzte Woche einfach mal eine Deadline rausposaunt damit dieses Projekt, dass schon länger in der Planungsphase steckt, endlich mal das Licht der Welt erblickt. „Noch einmal schlafen bis zum Onlineshop“ weiterlesen

Die Brautübergabe – gestern und heute

Brautvater bei der Brautübergabe

Wir schauen uns Hollywoodfilme an und sehen, wie die Braut von ihrem Vater zum Altar gebracht wird. Jahrelang wird einem dieses Bild vor Augen geführt und bei den meisten Bräuten wird der Wunsch geweckt auch so zum Altar zu schreiten.
Ursprünglich stammt die Idee der Brautübergabe aber nicht von den Amerikanern auch wenn sie durch diverse Filme auch bei uns wieder beliebter wird. Eigentlich stammt diese Tradition nämlich schon von den Germanen und hat einen gar nicht mal so schönen Hintergrund.

Eheschließung

„Die Brautübergabe – gestern und heute“ weiterlesen

Wenn man sich Geld zur Hochzeit wünscht

Sparschwein für Geldgeschenke

Die meisten Paare wohnen heutzutage schon lange vor der Hochzeit zusammen und wünschen sich deshalb von ihren Gästen Geldgeschenke. Aber wie soll man das nur in der Einladung formulieren. Ich habe euch hier eine Auswahl zusammengestellt, die ich natürlich aktualisiere, wenn ich über besonders ausgefallene, schöne oder lustige Sprüche stolpere.

 

Unser Haushalt ist komplett,
von der Gabel bis zum Bett,
nur ein Wunsch steht noch im Raum
wir spar’n für einen großen Traum.

 

x x x x x x x x x x

 

Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
damit man sich beschenken lässt.
Wollt Ihr es trotzdem, weil’s so Sitte,
dann haben wir die eine Bitte,
zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf,
wir haben Schüsseln, Gläser, Topf.
Für diesen guten alten Brauch,
da tut´s ein kleines Sch(w)einchen auch.

 

x x x x x x x x x x

 

Tipps für Geschenksuchende: Gesundheit, Glück, Geld

„Wenn man sich Geld zur Hochzeit wünscht“ weiterlesen

Destination Wedding

Hochzeit am Strand

Hochzeit Santorini

Gerade Paare, die dem Trubel um eine riesige Hochzeit mit allem Drum und Dran entgehen wollen entscheiden sich mittlerweile für eine Destination Wedding.

Aber auch die Destination Wedding mit der ganzen Familie und allen Freunden erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit.

Die Definition von Destination Wedding ist sehr einfach: Die Hochzeit wird entfernt vom eigentlichen Wohnort des heiratenden Paares gefeiert. Also meine ich nicht, dass der Weg zur Location eine Stunde beträgt sondern im allgemeinen mehrere Stunden Autofahrt oder auch gerne mal einen Flug entfernt ist. „Destination Wedding“ weiterlesen

Trend: Brush Stroke Cake

In den letzten Jahren hat sich viel getan bei den Hochzeitstorten und junge Cakedesigner erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Und das zu Recht!

Immer tollere und ausgefallenere Designs erblicken das Licht der Hochzeitswelt. Der letzte große Schrei waren Naked Cakes oder Semi Naked Cakes. Aber auch Cupcake Torten sorgen für eine willkommene Abwechslung bei der Hochzeitstorte.

Die russische Konditorei Kalabasa hat nun den Brush Stroke Cake gestaltet. Sie nennen ihr auch gerne eine Feder Torte aber meiner Meinung nach beschreibt die Bezeichnung Brush Stroke Cake das Aussehen der Torte viel besser.

Der Name kommt aus dem englischen und bezeichnet die kunstvollen ‚Pinselstriche‘, die die Torte verzieren. Sie ermöglichen es, dass jede Torte perfekt auf die Farbwelt der jeweiligen Hochzeit abgestimmt werden kann. Die plastischen Pinselstriche geben eurer Hochzeitstorte das gewisse Etwas und lassen sich einfach perfekt an jede Farbkombination anpassen. „Trend: Brush Stroke Cake“ weiterlesen

Something old

„Something old, something new, something borrowed, something blue“ – ich wette mit euch diesen Spruch hat jeder schon mal gehört. Um ehrlich zu sein, war das der einzig traditionelle Teil auf den ich bei meiner Hochzeit wert gelegt habe. Warum? Keine Ahnung. Wahrscheinlich nur, weil er so unglaublich eingängig ist und man ihn durch Film und Fernsehen mit Hochzeiten verbindet.

Wie ihr schon aus der Originalsprache dieses Spruches schließen werdet, handelt es sich hierbei nicht um einen alten deutschen Brauch. Ursprünglich stammt diese Tradition nämlich aus dem viktorianischen England.

Something old,…

Something old - etwas AltesMit dem Alten symbolisiert man den vergangenen Lebensabschnitt als unverheiratete Frau. Dafür nimmt man meistens ein altes Familienschmuckstück, das man von der Mutter oder Großmutter bekommen hat. „Something old“ weiterlesen